Planen und Banner

 

Planen und Banner

Banner und Planen werden hauptsächlich im Außenbereich eingesetzt, wobei die Werbebanner oder Werbeplanen einerseits auf Veranstaltungen hinweisen, andererseits als Imagewerbung für Fimen dienen. Diese Werbeplanen als Imagewerbung  sind zum vorübergehenden Einsatz geeinget. Die Befestigung an Mauerwerken oder Gerüsten bedarf weniger Handgriffe. Die Werbeplanen oder Banner zeichnen sich aus durch ihr geringes Gewicht. Zum überwiegenden Teil wird das Material Frontlit verarbeitet. Diese werden entweder im Siebdruck oder im Digitaldruck als Werbeplanen oder Großplakate verarbeitet. Das Material ist nur gering lichtdurchlässig. In einer Veredlung ist es auch möglich, die Planen lichtdicht zu verarbeiten. Die Grammatur der Planen und Banner liegt zwischen 300 g/m² bis hin zu 950 g/m². Das häufigst eingesetzte Material als Werbeplane hat jedoch 450 g/m². Beim Einsatz von Werbebannern und Werbeplanen für Veranstaltungen im Innenbereich ist es wichtig, dass eine B1-Brandschutzzertifizierung vorhanden ist. Die Saumen der Werbeplanen und Werbebanner werden thermoverschweist. Die Befestigung kann mittels Schlupp oder durch Ösen vorgesehen werden. Der Digitaldruck der Werbeplanen ermöglich es, auf modernen Maschinen bis zu 5 m Großplakatformat aus einem Stück zu drucken. Sollte das Großplakat noch größere Abmaße benötigen, so werden diese Planen miteinander thermisch verschweist. Bei der Herstellung von Werbeplanen und Werbebannern gibt es keine Größenbegrenzungen. Die Werbeplanen und Banner zeichnen sich durch ihre Lichtechtheit aus, wenn sie im Digitalddruck verarbeitet wurden.
Menü